9.2.2019 – Skiunfall in Ehrwald

9.2.2019 Ehrwald/Tirol. Am 9.2.2019, um 11:15 Uhr, fuhr eine 40-jährige Deutsche im Skigebiet Ehrwald auf der blauen Piste 11 – Hochfeldern – talwärts.

Im Bereich der Hochfelderalm kam es zu einem Zusammenstoß mit einem anderen Skifahrer.

Die 40-Jährige kam zu Sturz und blieb verletzt liegen. Der unbekannte Skifahrer fuhr ohne sich um die Verletzte zu kümmern weiter.

WERBUNG:

Die Deutsche wurde von der Pistenrettung Ehrwald erstversorgt und im Anschluss mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik nach Garmisch geflogen.

Die PI Bichlbach ersucht um Mitteilung zweckdienlicher Hinweise.