9.2.2019 – Skiunfall in Ehrwald

9.2.2019 Ehrwald/Tirol. Am 9.2.2019, um 11:15 Uhr, fuhr eine 40-jährige Deutsche im Skigebiet Ehrwald auf der blauen Piste 11 – Hochfeldern – talwärts.

Im Bereich der Hochfelderalm kam es zu einem Zusammenstoß mit einem anderen Skifahrer.

Die 40-Jährige kam zu Sturz und blieb verletzt liegen. Der unbekannte Skifahrer fuhr ohne sich um die Verletzte zu kümmern weiter.

Die Deutsche wurde von der Pistenrettung Ehrwald erstversorgt und im Anschluss mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik nach Garmisch geflogen.

Die PI Bichlbach ersucht um Mitteilung zweckdienlicher Hinweise.