9.12.2020 – Teileinsturz eines Daches einer Produktionshalle in Assling

10.12.2020 Assling/Tirol. Am 9.12.2020, gegen 17:09 Uhr, kam es im Gemeindegebiet von Assling zum Einsturz eines Teiles des Daches einer Produktionshalle.

Aufgrund der starken Niederschläge in den vergangenen Tagen und der damit verbundenen erheblichen Schneelast brach das Dach auf einer Fläche von ca. 12 x 35 m ein.

Alle Mitarbeiter blieben unverletzt.

An der Halle entstand ein erheblicher, noch nicht benennbarer Sachschaden.

Die Halle und die nähere Umgebung wurden bis auf weiteres abgesperrt, um eine weitere Gefährdung zu verhindern.

Im Einsatz standen drei Freiwillige Feuerwehren mit 53 Einsatzkräften.

Bearbeitende Dienststelle: PI Lienz