9.1.2018 – Unfall in Innsbruck

10.1.2018 Innsbruck/Tirol. Am 9. Jänner 2018, gegen 17:10 Uhr, lenkte ein 59-jähriger Österreicher einen Pkw in Innsbruck auf der Höttinger Au in westliche Richtung.

Auf Höhe der Kreuzung mit dem Anna-Stainer-Knittel-Weg wollte der Mann mit seinem Pkw verbotener Weise umkehren.

Ein 59-jähriger Türke lenkte einen Pkw ebenfalls auf der Höttinger Au in westliche Richtung und fuhr hinten auf das Fahrzeug des Österreichers auf.

WERBUNG:

Dabei zogen sich der 59-jährige Österreicher und eine 50-jährige Beifahrerin Verletzungen unbestimmten Grades zu.

Der 59-jährige Türke ist nicht im Besitz einer gültigen Lenkberechtigung.

Zeugen des Unfalles werden ersucht sich bei der Verkehrsinspektion Innsbruck (Tel. 059133/7591) zu melden.