8.3.2018 – Skiunfall in Sölden

9.3.2018 Sölden/Tirol. Am 8.3.2018, um 13:15 Uhr, fuhr ein 41-jähriger Deutscher Skifahrer am Tiefenbachferner im Schigebiet von Sölden auf der blauen Piste Nr. 39 talwärts.

Zur gleichen Zeit fuhr ein 56-jähriger Deutscher im freien Skiraum links von der Piste 39 talwärts.

Während der 41-Jährige einen Linksschwung setzte, fuhr der 56-Jährige vom freien Skiraum in die Piste ein.

WERBUNG:

Es kam zum Zusammenstoß zwischen den Schifahrern, wobei beide Schifahrer verletzt wurden. Sie mussten mit je einem Rettungshubschrauber in die Klinik nach Innsbruck bzw. ins Krankenhaus Zams geflogen werden.