7.3.2018 – Unfall in Gerlos

7.3.2018 Gerlos/Tirol. Am 7. März 2018, gegen 02:30 Uhr, lenkte ein 21-jähriger Österreicher einen Pkw in Gerlos auf der Gerlosbundesstraße in östliche Richtung.

Zur gleichen Zeit ging ein 22-jähriger Österreicher zu Fuß ebenfalls in östliche Richtung. Der Fußgänger wurde vom Pkw erfasst und zu Boden gestoßen.

Der Pkw-Lenker blieb zwar kurz stehen, verließ jedoch die Unfallstelle, ohne seine Daten zu hinterlassen. Kurz darauf konnte der Lenker ausgeforscht werden.

WERBUNG:

Ein Alkotest verlief positiv. Der Lenker wird der Staatsanwaltschaft und BH Schwaz angezeigt.

Der Fußgänger wurde von der Rettung mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Schwaz eingeliefert.