6.3.2018 – Brand in Fieberbrunn

7.3.2018 Fieberbrunn/Tirol. Am 6.3.2018, gegen 14.30 Uhr, kam es in einem Wohnhaus in Fieberbrunn zu einem Brand, ausgelöst vermutlich durch einen technischen Defekt am Einbaugeschirrspüler.

Der Brand konnte innerhalb kürzester Zeit gelöscht werden.

Personen kamen nicht zu Schaden.

WERBUNG:

Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit unbekannt.

Im Einsatz standen 55 Einsatzkräfte der Feuerwehr Fieberbrunn.