6.12.2017 – Skiunfall in Gurgl

7.12.2017 Gurgl/Tirol. Am 6.12.2017, um 14.24 Uhr, kam es in der Nähe der Bergstation Schremerbahn in Hochgurgl zu einer Kollision zwischen einem 50jährigen britischen Skifahrer und einer 57jährigen deutschen Skifahrerin.

Der britische Staatsbürger wurde bei dem Skiunfall im Brustbereich unbestimmten Grades verletzt und nach Erstversorgung in das Krankenhaus Zams geflogen.

Die deutsche Staatsbürgerin blieb unverletzt.

WERBUNG: