5.10.2019 – Schwere Körperverletzung in Innsbruck Hötting

5.10.2019 Innsbruck/Tirol. Am 5. Oktober 2019, gegen 01:00 Uhr, schlug ein bisher unbekannter Täter vor einem Lokal am Herzog-Otto-Ufer in Innsbruck aus unbekanntem Grund einem 37-jährigen Österreicher eine Flasche gegen den Kopf, wodurch dieser eine Platzwunde oberhalb des rechten Auges erlitt.

Der unbekannte Täter, welcher in Begleitung von zwei Frauen war, flüchtete im Anschluss in Richtung des Taxistandes im Bereich der Musikschule, stieg dort in Taxi und fuhr weg.

Eine Fahndung verlief bisher negativ. Weitere Erhebungen folgen.

Um zweckdienliche Hinweise an die PI Innsbruck Hötting (Tel. 059133/7582) wird ersucht.