3.4.2021 – Unfall auf der Inntalautobahn in Kundl

4.4.2021 Kundl/Tirol. Am 3. April 2021, gegen 20:15 Uhr, lenkte ein 30-jähriger Mann einen Pkw auf der Inntalautobahn in nördliche Richtung.

Kurz vor der Ausfahrt Wörgl schlief der Mann nach eigenen Angaben ein, geriet über den rechten Fahrbahnrand, wo der Pkw gegen ein Hinweiszeichen stieß, über eine Böschung fuhr und gegen einen Baum prallte.

Dabei zog sich der Mann Verletzungen unbestimmten Grades zu.

Er wurde von der Feuerwehr Kramsach aus dem Fahrzeug geborgen und von der Rettung in das Krankenhaus Kufstein eingeliefert.