3.1.2018 – Unfall in Innsbruck

3.1.2018 Innsbruck/Tirol. Ein 34-jähriger Österreicher parkte am 3. Jänner 2018 am Herzog-Siegmund-Ufer in Innsbruck mit seinem PKW rückwärts aus.

Im gleichen Moment ging eine 83-jährige Österreicherin hinter dem PKW vorbei, wurde von diesem erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert.

Die Fußgängerin wurde von der Rettung mit Verletzungen unbestimmten Grades in die Klinik Innsbruck eingeliefert.

WERBUNG:

Der PKW wurde durch den Unfall nicht beschädigt.