29.6.2021 – Traktorabsturz in Kirchdorf in Tirol

29.6.2021 Kirchdorf in Tirol. Ein 67-jähriger Österreicher verletzte sich am 29.06.2021 gegen 11:05 Uhr unbestimmten Grades, nachdem er auf einem Feld im Gemeindegebiet von Kirchdorf in Tirol im Bereich unterhalb der Steinstadl-Alm mit seinem Traktor abstürzte.

Der 67-Jährige war auf einem Feld mit dem Aufbringen von Gülle mit einem Traktor samt angehängtem Güllefass beschäftigt. Aus unbekannter Ursache geriet das Fahrzeuggespann ins Rutschen.

Nachdem sich das Fahrzeuggespann ca. 3 – 4 Mal überschlagen hatte, kam es auf dem Feld zum Stillstand.

Der 67-Jährige konnte sich selbständig aus dem Traktor befreien und wurde anschließend von seinem Sohn zu seiner Wohnadresse gebracht. Dort wurde der Verletzte nach der Erstversorgung durch den Notarzt mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus St. Johann in Tirol geflogen.

Der Traktor samt Güllefass wurde von den FFW von Kirchdorf in Tirol und St. Johann in Tirol geborgen. Der entstandene Sachschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden.

Die FFW Kirchdorf in Tirol war mit drei Fahrzeugen und 23 Mann und die FFW St. Johann in Tirol ebenfalls mit drei Fahrzeugen und 14 Mann im Einsatz.