28.2.2021 – Unfall in Innsbruck

1.3.2021 Innsbruck/Tirol. Am 28.2.2021, um 18:30 Uhr, fuhr ein 51-jähriger österreichischer Staatsbürger mit seinem PKW auf der Reichenauerstraße in Innsbruck in westliche Richtung.

Aus bisher ungeklärter Ursache übersah er einen 72-jährigen Fußgänger, der unmittelbar vor einer Haltestelle einen Schutzweg überquerte und stieß ihn zu Boden.

Der Fußgänger zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu und wurde nach Erstversorgung in die Klinik Innsbruck verbracht.