27.12.2020 – Unfall in Kelchsau

28.12.2020 Kelchsau/Tirol. Ein 28-jähriger deutscher Staatsangehöriger verlor am 27.12.2020, gegen 11:10 Uhr, auf der L205 in Kelchsau die Kontrolle über sein Geländefahrzeug, das Fahrzeug geriet über den Fahrbahnrand hinaus und prallte frontal gegen einen Baum.

Der Fahrzeuglenker und eine auf der Rückbank sitzende 18-jährige deutsche Staatsangehörige wurden dabei unbestimmten Grades verletzt.

Die 18-Jährige musste mit dem Notarzthubschrauber „Heli3“, der 28-Jährige mit dem Rettungswagen ins Bezirkskrankenhaus Kufstein eingeliefert werden.

Bearbeitende Dienststelle: PI Hopfgarten i.Br.