26.12.2021 -Wilderei in Ötztal-Bahnhof

27.12.2021 Ötztal-Bahnhof/Tirol. Ein bisher unbekannter Täter erlegte zwischen dem 16.12.2021 und dem 26.12.2021 wahrscheinlich im Jagdgebiet Ötztal-Bahnhof mit einer bisher unbekannten Schusswaffe zwei Gamsgeißen, brach sie fachmännisch auf, trennte das Haupt ab und deponierte schließlich die Kadaver im Bereich Ötztal-Bahnhof, Riedern.

Durch die Tat entstand ein Schaden in der Höhe eines mittleren vierstelligen Eurobetrages.

Verdächtige Wahrnehmungen mögen der PI Silz (Tel 059133/7107) mitgeteilt werden.

(Werbung)