24.8.2019 – Bergunfall am Dalfazer Roßkopf

25.8.2019 Maurach/Tirol. 24.8.2019 unternahm eine 20-jährige Schweizer Staatsbürgerin gemeinsam mit ihrem 23-jährigen Freund eine Bergtour im Rofangebirge.

Bei der Besteigung des „Dalfazer Roßkopf“ brach an einer Kletterpassage unterhalb des Gipfels ein Felsbrocken, an dem sich die Frau mit einer Hand hielt, aus.

Die Frau verlor das Gleichgewicht und stürzte ca. 30 m über felsdurchsetztes Gelände in ein Geröllfeld ab, wo sie schwer verletzt liegen blieb.

Die Verletzte wurde mit dem Notarzthubschrauber in die Klinik Innsbruck geflogen.

Ihr Begleiter blieb unverletzt.