24.6.2021 – Motorradunfall in Kaltenbach

25.6.2021 Kaltenbach/Tirol. Am 24.6.2021, gegen 18:45 Uhr, lenkte ein 64-jähriger Deutscher sein Motorrad auf der Zillertaler Höhenstraße in Kaltenbach talwärts.

Zur gleichen Zeit lenkte ein 18-jähriger Österreicher seinen PKW bergwärts.

In einer unübersichtlichen Kurve kam es aus bislang noch unbekannten Gründen zu einer Frontalkollision der beiden Fahrzeuge.

Der Motorradlenker wurde dabei schwer verletzt und musste nach der Erstversorgung mit dem NAH Heli 4 in die Klinik nach Innsbruck geflogen werden.

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.