23.10.2021 – Paragleitunfall in Neustift im Stubaital

24.10.2021 Neustift im Stubaital/Tirol. Ein 22-jähriger italienischer Staatsbürger leitete am 23.10.2021, kurz nach 12:20 Uhr, während eines Paragleitfluges in Neustift im Stubaital in einer Höhe von 300 bis 400 m eine „Spirale“ ein, die sich jedoch in der Folge aus unbekannter Ursache bis zum Boden fortsetzte.

Der Mann konnte den Schirm nicht mehr unter Kontrolle bringen und stürzte ca. 450 m abseits des regulären Landeplatzes auf einen Acker ab und zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu.

Er wurde mit dem NAH in die Klinik nach Innsbruck geflogen.