23.10.2018 – Unnfall auf der Inntalautobahn A12 bei Radfeld

24.10.2018 Radfeld/Tirol. Am 23.10.2018, gegen 06:50 Uhr, lenkte eine 36-jährige rumänische Staatsangehörige ihren PKW auf der Inntalautobahn A 12 in Richtung Kufstein, wobei sie im Gemeindegebiet von Radfeld einen auf ihrem Fahrstreifen verkehrsbedingt zum Stillstand gebrachten LKW zu spät bemerkte und in der Folge frontal gegen das Heck des stehenden LKW prallte.

Bei dem Aufprall zog sich die Lenkerin Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde vorerst von der Rettung in das Krankenhaus Kufstein eingeliefert und letztlich mit dem Hubschrauber weiter in das Krankenhaus Innsbruck überstellt.

Der Lenker des LKW blieb unverletzt, an den Fahrzeugen entstand teils erheblicher Sachschaden.

WERBUNG: