22.9.2018 – Brand in Kufstein

23.9.2018 Kufstein/Tirol. Am 22.9.2018 kam es gegen 14:35 Uhr zu einem Wohnungsbrand, nachdem eine 73-jährige Österreicherin eine Herdplatte eingeschaltet ließ.

Ein zufällig vorbeifahrendes Kind nahm den aus einem Fenster qualmenden Rauch wahr und verständigte daraufhin seinen in der Nähe wohnenden Vater.

Dieser begab sich sofort zum Vorfallsort, brach die Wohnungstür auf und verbrachte die 73-Jährige ins Freie.

WERBUNG:

Die Feuerwehr Kufstein, konnte den Brand innerhalb kurzer Zeit löschen.

Die 73-jährige Frau wurde von den Rettungskräften erstversorgt und anschließend ins Bezirkskrankenhaus Kufstein gebracht.

Weitere Personen wurden nicht verletzt.

Im Einsatz stand die Feuerwehr Kufstein mit 5 Fahrzeugen und ca 25 Mann, die Rettung und die Polizei Kufstein.