21.10.2020 – Unfall in Telfs

22.10.2020 Telfs/Tirol. Am 21.10.2020, gegen 14:30 Uhr, fuhr ein 42-jähriger Österreicher mit einem Traktor und zwei daran gekoppelten Zweiachs-Anhänger auf der Tiroler Straße von Pettnau kommend westwärts in Richtung Telfs.

Zur gleichen Zeit fuhren zwei Rennradfahrer hinter dem Traktorgespann in dieselbe Richtung.

Kurz nach dem Ortsende von Oberpettnau musste der Traktorlenker sein Gespann verkehrsbedingt leicht abbremsen.

Aus bislang ungeklärter Ursache prallte ein 66-jähriger Österreicher mit seinem Rennrad gegen den letzten Anhänger des Traktorgespannes und kam in weiterer Folge zu Sturz.

Der Mann zog sich bei dem Sturz schwere Verletzungen im Bereich der rechten Schulter und Kopfverletzungen unbestimmten Grades zu.

Von anderen Verkehrsteilnehmern wurde dem Verletzten Erste Hilfe geleistet.

Nach der Erstversorgung an der Unfallstelle wurde der Verunfallte in die Universitätsklinik nach Innsbruck verbracht.

Nach Abschluss der Erhebungen werden Berichte an die Staatsanwaltschaft Innsbruck und die Bezirkshauptmannschaft Innsbruck erstattet werden.