20.11.2018 – Unfall in Mötz

21.11.2018 Mötz/Tirol. Am 20.11.2018, gegen 17:45 Uhr, übersah ein 35-jähriger einheimischer LKW-Fahrer beim Überqueren der Landesstraße in Mötz den PKW einer 33-jährigen Bosnierin.

Die Frau konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr frontal in die Seite des LKW.

Sie wurde durch den Aufprall unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung ins Krankenhaus Zams gebracht.

WERBUNG:

Bearbeitende Dienststelle: PI Silz