2.12.2018 – Brand in Innsbruck Igls

3.12.2018 Innsbruck/Tirol. Durch eine weggeworfene Zigarette im Bereich des Ullwaldes in Innsbruck Igls geriet am 2.12.2018, gegen 20:43 Uhr, ein Baumstumpf in Brand.

Dieser konnte von der Feuerwehr Igls rasch gelöscht werden.

Der aufgefundene Zigarettenstummel lag direkt am Baumstumpf.

Vermutlich wurde der brandauslösende Gegenstand im Laufe des Nachmittags von einem derzeit unbekannten Spaziergänger dort unsachmäßig entsorgt.

Durch den Brand entstand kein weiterer Schaden.

Bearbeitende Dienststelle: PI Reichenau