19.3.2021 – Unfall in Kufstein

20.3.2021 Kufstein/Tirol. Am 19.3.2021, um 07:50 Uhr, kam ein 23-Jähriger aus Kufstein mit seinem PKW auf einer Gemeindestraße in Kufstein von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Mauer.

Durch den heftigen Aufprall wurde einer von drei im PKW mitgeführten Kanistern mit Diesel durch die Heckscheibe aus dem PKW in Richtung eines Mehrparteienhaus geschleudert.

Ein weiterer Schaden entstand dadurch aber nicht.

Der Lenker wurde nicht verletzt, am PKW entstand aber erheblich Sachschaden.

Zur Bindung des Flüssigkeitsaustritts (vorwiegend Diesel) wurde die Freiwillige Feuerwehr Kufstein angefordert.

Der Lenker war durch Suchtmitteleinfluss und Übermüdung beeinträchtigt. Er wird an die Bezirkshauptmannschaft Kufstein angezeigt.

Bearbeitende Dienststelle: PI Kufstein