19.1.2021 – Skiunfall an der Wanglspitze

19.1.2021 Tirol. Am 19.1.2021 unternahm eine 55-jährige Frau aus Deutschland zusammen mit ihrem Ehemann vom Skigebiet Rastkogel, Gemeinde Schwendau, ausgehend eine Skitour auf die „Wanglspitze“.

Im Zuge der Abfahrt über die Variante „Hoarberger Kar“, kam die Frau gegen 15:10 Uhr auf einer Seehöhe von ca. 2.300 Metern außerhalb des organisierten Skiraumes zu Sturz und zog sich laut erster Diagnose eine Fraktur des rechten Außenknöchels zu.

Nachdem der Ehemann einen Notruf abgesetzt hatte, wurde die Frau von der Besatzung des Notarzthubschraubers per Tau geborgen und zur weiteren Behandlung in das Bezirkskrankenhaus Kufstein geflogen.