16.8.2021 – Unfall in Innsbruck

17.8.2021 Innsbruck/Tirol. Verkehrsunfall zwischen Radfahrer und Fußgänger in Innsbruck – Ersuchen um Zeugen.

Wie erst jetzt bekannt wurde, kam es bereits am 16. August 2021, gegen 15:00 Uhr, in der Schöpfstraße in Innsbruck, auf Höhe der Unfallambulanz zu einem Unfall zwischen einer 49-jährigen Fußgängerin und einem unbekannten Radfahrer.

Die Österreicherin überquerte die Fahrbahn, wobei es zum Zusammenstoß mit einem, in westliche Richtung fahrenden, Radfahrer kam.

Die Frau wurde von zufällig anwesenden Rettungskräften zu Fuß in die Unfallambulanz verbracht. Sie wurde unbestimmten Grades verletzt.

Der unbekannte Radfahrer wird ersucht sich mit der VI Innsbruck in Verbindung zu setzen.

Bearbeitende Dienststelle: PI VI Innsbruck