16.12.2021 – Brand in Kufstein-Hippbichl

17.12.2021 Kufstein-Hippbichl/Tirol. Am 16.12.2021, gegen 18:50 Uhr, kam es in Kufstein/Hippbichl aus bisher unbekannter Ursache in einem Einfamilienhaus zu einem Zimmerbrand.

Durch den raschen Einsatz der alarmierten Feuerwehr konnte ein Ausbreiten des Feuers auf weitere Räumlichkeiten verhindert werden. Personen wurden nicht verletzt.

Das gesamte Mobiliar wurde jedoch vollständig zerstört und musste von den Feuerwehrkräften aus dem Zimmer entfernt werden.

Um 20:00 Uhr konnte der Löscheinsatz beendet werden. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt. Weitere Erhebungen zur Brandursache folgen.

Im Einsatz standen: Die Feuerwehr Kufstein mit 45 Einsatzkräften und 6 Fahrzeugen, die Besatzung eines Rettungswagens sowie zwei Streifen der Polizei.