15.8.2021 – Person in Nassereith durch Mure verschüttet

16.8.2021 Nassereith/Tirol. Am 15. August 2021, gegen 21:00 Uhr, wurden in Nassereith nach einer Vermurung vom 14. August Aufräumarbeiten durch eine Baufirma durchgeführt.

Mitglieder der Feuerwehr Nassereith waren gerade dabei, dort eine Beleuchtung aufzustellen, als plötzlich ein Hang samt Bewaldung abrutschte.

Ein 34-jähriger Feuerwehrmann versuchte noch zu flüchten, wurden jedoch von der Mure erfasst und bis zum Kopf verschüttet.

Weiteren Feuerwehrmännern und Helfern, welche die Vermurung mitangesehen hatten, gelang es, den 34-Jährigen mit bloßen Händen auszugraben und zu retten.

Der Verschüttete wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Zams eingeliefert.