15.2.2021 – Brand in Innsbruck

16.2.2021 Innsbruck/Tirol. Am 15.2.2021, gegen 21:00 Uhr, geriet im obersten Stockwerk eines Mehrparteienhauses in Innsbruck ein Blumenstock aus Kunststoff am äußeren Fensterbrett in Brand.

Der geschmolzene Kunststoff tropfte dabei auf einen darunter befindlichen Erker, wo er weiter brannte.

Die Berufsfeuerwehr Innsbruck war mit fünf Fahrzeugen ausgerückt und konnte den Brand schnell löschen. Es wurden keine Personen verletzt. Brandursache dürften im Blumentrog unzulänglich ausgelöschte Zigaretten gewesen sein.

Der Straßenabschnitt zwischen Gabelsbergerstraße und Pradler Straße wurde während des Einsatzes für den Fahrzeugverkehr vorübergehend gesperrt.