12.9.2018 – Unfall in Lienz

13.9.2018 Lien/Tirol. Am 12.9.2018, um 16:50 Uhr, beabsichtigte eine 49-jährige Osttirolerin im Stadtgebiet von Lienz von einem Parkplatz links in die Drautalbundesstraße (B100) abzubiegen.

Ein auf der in Richtung Dolomitenkreuzung fahrender PKW-Lenker ermöglichte der Frau das Einbiegen und hielt an.

Diesem PKW nachfolgende FZG-Lenker mussten hinter ihm verkehrsbedingt anhalten.

WERBUNG:

Zur selben Zeit fuhr auf der Bundesstraße (B100) ein hinter den PKW nachkommender 52-jähriger Österreicher mit seinem Leichtmotorrad links an den angehaltenen Fahrzeugen vorbei.

Er stieß dann gegen den aus dem Parkplatz ausfahrenden PKW und stürzte auf die Fahrbahn.

Der Motorradlenker und die PKW-Fahrerin wurden unbestimmten Grades. Sie wurden mit der Rettung ins Bezirkskrankenhaus Lienz eingeliefert.

Das Leichtmotorrad und der PKW wurden erheblich beschädigt.