12.2.2016 – Skiunfall in Lermoos

12.2.2016 Lermoos/Tirol. Am 12. Februar 2016 gegen 11.40 Uhr kam es auf der roten Piste der Grubiglifte in Lermoos zu einer Kollision zwischen einem 8-jährigen deutschen Bub und einem unbekannten Skifahrer wodurch der 8 Jährige zu Sturz kam.

Der unbekannte Mann fuhr ohne stehen zu bleiben und erste Hilfe zu leisten weiter. Dieser trug eine schwarze Mütze und eine schwarze Skijacke, näheres ist nicht bekannt.

Der Bub erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik nach Garmisch gebracht.

Zweckdienliche Hinweise an die PI Reutte.