12.1.2022 – Skiunfall in Nauders

13.1.2022 Nauders/Tirol. Ein 34-jähriger österreichischer Staatsangehöriger fuhr am 12.1.2022, gegen 12:20 Uhr, mit Alpinski im Skigebiet Nauders auf der Gaislochabfahrt talwärts.

Ca. 150 Meter unterhalb der Bergstation geriet er aus ungeklärter Ursache über den linken Pistenrand hinaus, kam zu Sturz und blieb ca. 7 Meter unterhalb der Piste liegen. Dabei zog er sich unter anderem schwere Kopfverletzungen zu, obwohl er einen Helm trug.

Ein zufällig vorbeikommender Arzt leistete sofort Erste Hilfe und setzte einen Notruf ab.

Der Verletzte wurde vom Team des Notarzthubschraubers Alpin 2 in die Klinik nach Innsbruck geflogen.

Bearbeitende Dienststelle: PI Nauders

(Werbung)