11.11.2021 – Unfall in Längenfeld

12.11.2021 Längenfeld/Tirol. Am 11.11.2021, gegen 15:20 Uhr, lenkte ein 22-jähriger österreichischer Staatsbürger einen Traktor auf der L340 im Gemeindegebiet von Längenfeld in südliche Richtung taleinwärts.

Der Mann wollte nach links in einen dortigen Feldweg einbiegen, wobei zeitgleich ein unmittelbar hinter dem Traktor fahrender 21-jähriger ungarischer Staatsbürger mit seinem PKW den Traktor überholen wollte.

Zwischen den beiden Fahrzeugen kam es zu einer seitlichen Berührung, wobei der PKW-Lenker die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, von der Straße abkam und im Anschluss in einem Wassergraben zum Stillstand kam.

Der PKW-Lenker wurde nach Erstversorgung durch die Rettung mit Verletzungen unbestimmten Grades im Halswirbelbereich in das Krankenhaus Zams verbracht, am PKW entstand erheblicher Sachschaden.

Der Lenker des Traktors blieb unverletzt, am Traktor entstand kein Schaden.

Ein durchgeführter Alkomattest mit beiden Lenkern verlief negativ.