11.1.2019 – Skiunfall im Hochzillertal

11.1.2019 Tirol. Am 11. Jänner 2019, gegen 10:20 Uhr, kam es im Skigebiet Hochzillertal auf der Neuhüttenabfahrt aus bisher unbekannter Ursache zu einem Zusammenstoß zwischen einer 62-jährigen deutschen Skifahrerin und einem 20-jährigen deutschen Skifahrer.

Dabei zog sich die 62-Jährige schwere Verletzungen an der Wirbelsäule zu. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik Innsbruck geflogen.

Der 20-Jährige blieb unverletzt.

WERBUNG: