10.5.2019 – Unfall in Niederndorf

10.5.2019 Niederndorf/Tirol. Ein 9-jähriger Bub fuhr am 10.5.2019, gegen 15:15 Uhr, mit seinem Fahrrad in Niederndorf den abschüssigen Eichrain in Richtung Bergstraße entlang.

Zum selben Zeitpunkt lenkte eine 36-jährige Österreicherin ihren Pkw auf der Bergstraße, sah im Kreuzungsbereich den Buben zwar noch im Augenwinkel, wie dieser von rechts kam, konnte aber trotz Vollbremsung eine Kollision nicht verhindern.

Der Bub schleuderte auf die Motorhaube und kam schließlich auf der Fahrbahn zu liegen.

Er zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins BKH Kufstein geflogen.