10.3.2018 – Skiunfall in Hochgurgl

11.3.2018 Hochgurgl/Tirol. Am 10.03.2018, gegen 12:30 Uhr, kam es im Skigebiet Hochgurgl, schwarze Piste 28, zu einer Kollision zwischen 2 deutschen Skifahrerinnen (eine 60 Jahre alt, 2. Berlinerin, Alter dzt. nicht bekannt).

Die Berlinerin rutschte nach einem Sturz der 60-Jährigen, die zu diesem Zeitpunkt auf ihre Gruppe wartete, hinein.

Die 60-Jährige zog sich bei diesem Unfall einen Rippenbruch, die Berlinerin zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu.

WERBUNG: