1.9.2021 – Unfall in Kaltenbach

1.9.2021 Kaltenbach/Tirol. Am 1. September 2021, gegen 10:25 Uhr, wollte ein 64-jähriger Österreicher seinen Pkw im Bereich der Obere Embergstraße in Kaltenbach im Bereich des dortigen Wirtschaftswegs wenden.

Dabei rutschte das Fahrzeug über die dortige steile Grasböschung ab.

Der Mann konnte sich mit einem Sprung aus dem Fahrzeug noch in Sicherheit bringen, ehe der Pkw ca. 100 Meter über die steile Böschung in den darunter befindlichen Wald abstürzte und bei einem Baum hängen blieb.

Der 64-Jährige erlitt lediglich leichte Verletzungen im Bereich des rechten Beines.

Am Pkw entstand erheblicher Sachschaden.

Bearbeitende Dienststellen: PI Ried im Zillertal