9.7.2018 – Arbeitsunfall in Fürstenfeld

9.7.2018 Fürstenfeld/Steiermark. Montagvormittag, 9. Juli 2018, stürzte ein 46-Jähriger mitsamt einer Leiter um und wurde schwer verletzt.

Gegen 08:30 Uhr war ein 46-jähriger Slowene an einem öffentlichen Gebäude mit Malerarbeiten beschäftigt.

Laut eigenen Angaben stand er dabei auf der vorletzten, oberen Sprosse, der 167 Zentimeter langen Holzleiter.

WERBUNG:

Aus unbekannter Ursache stürzte er mitsamt der Leiter um und wurde schwer verletzt.

Arbeitskollegen verständigten die Einsatzkräfte.

Nach der Erstversorgung wurde der 46-Jährige ins LKH Feldbach eingeliefert und stationär aufgenommen.