9.4.2019 – Brand in Graz

9.4.2019 Graz/Steiermark. Aus bisher unbekannter Ursache brach Dienstagfrüh, 9. April 2019, in einer Dachgeschoßwohnung in der Zinzendorfgasse ein Brand aus.

Der Brand brach gegen 07:20 Uhr in der Küche aus. Der 21-jährige Mieter gab an, dass er noch versucht hätte, den Brand mit seiner Jacke zu löschen.

Da ihm dies nicht gelungen wäre, sei er aus der Wohnung geflüchtet und hätte die Feuerwehr verständigt.

Die Berufsfeuerwehr Graz, die mit fünf Fahrzeugen und 23 Kräften im Einsatz war, löschte den Brand.

Der 21-Jährige wurde nicht verletzt, jedoch vorsorglich ins LKH Graz eingeliefert.

Durch den Brand entstand ein Schaden in derzeit unbekannter Höhe.

Die genaue Brandursache muss erst von den Brandsachverständigen ermittelt werden.