9.2.2019 – Unfall bei Peggau

10.2.2019 Peggau/Steiermark. Samstagnacht, 9. Februar 2019, wurden bei einem Frontalzusammenstoß zwei PKW-Lenker schwer verletzt.

Gegen 21:58 Uhr fuhr ein 22-jähriger Ungar aus dem Bezirk Graz-Umgebung auf der Landesstraße 385 von Peggau kommend in Richtung Deutschfeistritz.

Bei Straßenkilometer geriet er mit seinem Fahrzeug aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einer entgegenkommenden 63-jährigen PKW-Lenkerin aus dem Bezirk Graz-Umgebung.

WERBUNG:

Beide Lenker mussten vom Rettungsdienst mit Verletzungen unbestimmten Grades in das UKH Eingeliefert werden.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Beim 22-Jährigen verlief der durchgeführte Alkotest positiv.