9.1.2021 – Brand in Sankt Veit in der Südsteiermark

10.1.2021 Sankt Veit in der Südsteiermark. Samstagnachmittag, 9. Jänner 2021, brannte ein Wirtschaftsgebäude zur Gänze nieder. Verletzt wurde niemand.

Gegen 16:30 Uhr wurde über den Notruf des Landesfeuerwehrverbandes der Brand eines Wirtschaftsgebäudes angezeigt.

82 Personen von sieben freiwilligen Feuerwehren standen mit insgesamt zwölf Fahrzeugen im Einsatz und konnten gegen 20:30 Uhr „Brand-aus“ melden.

Die Brandursache ist bislang unklar und wird unter Beiziehung eines Sachverständigen der Landesstelle für Brandverhütung in den nächsten Tagen ermittelt werden.

Die Schadenshöhe beträgt mehrere Zehntausend Euro.