7.9.2018 – Unfall in Kirchenviertel

7.9.2018 Kirchenviertel/Steiermark. Bei der Kollision mit einem Pkw Freitagnachmittag, 7. September 2018, wurde ein 23-jähriger Lenker eines Quad unbestimmten Grades verletzt.

Der 23-Jährige aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag lenkte gegen 14:00 Uhr ein Quad auf der Bundesstraße 72 in Fahrtrichtung St. Kathrein am Hauenstein.

Im Ortsteil Kirchenviertel überholte der 23-Jährige einen vor ihm fahrenden Pkw.

WERBUNG:

Zeitgleich kam ihm ein 43-Jähriger aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld mit seinem Pkw entgegen.

Bei der folgenden Kollision fiel der 23-Jährige von seinem Fahrzeug und blieb auf der Fahrbahn liegen.

Er wurde vom Rettungshubschrauber in das LKH Graz geflogen.

Der Pkw-Lenker, seine mitfahrende Ehefrau und vier im Fond mitfahrende Kinder blieben unverletzt.