7.4.2019 – Motorradunfall in Graz

8.4.2019 Graz/Steiermark. Sonntagnachmittag, 7. April 2019, verletzte sich ein 37-jähriger Motorradfahrer aus Graz bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw an der Hand. Er wurde in der Unfallchirurgie des LKH Graz ambulant behandelt.

Der 37-Jährige war mit seinem Motorrad gegen 16:30 Uhr auf der Conrad-von-Hötzendorf-Straße stadtauswärts unterwegs und wollte mit seinem Fahrzeug die Kreuzung mit der Fröhlichgasse geradeaus überqueren.

Zeitgleich war ein 32-jähriger Pkw-Lenker mit seinem Fahrzeug auf der Conrad-von-Hötzendorf-Straße stadteinwärts unterwegs und wollte nach links in die Fröhlichgasse einbiegen.

Aus derzeit noch unbekannter Ursache stieß der 37-Jährige mit dem Lenker seines Motorrades gegen die rechte Hinterseite des Pkws.

Der Motorradfahrer kam bei dem Vorfall zwar nicht zu Sturz, verletzte sich bei dem Zusammenstoß jedoch an der Hand und wurde ins LKH Graz gebracht.