6.6.2020 – Unfall in Birkfeld

6.6.2020 Birkfeld/Steiermark. Ein 50-Jähriger verletzte sich Samstagvormittag, 6. Juni 2020, beim Arbeiten auf einer Baustelle unbestimmten Grades.

Gegen 10:15 Uhr war der 50-Jährige aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag auf der Baustelle eines Freundes mit Bauarbeiten beschäftigt. Er hatte dem Oststeirer beim Hausbau geholfen. Als er dabei über eine Ziegelpalette stieg, dürfte er den ca. 70 Zentimeter aus dem Betonboden ragenden Erdungsdraht übersehen haben, wobei sich dieser über dem rechten Knie in den Oberschenkel bohrte.

Der 50-Jährige wurde vom Notarzt aus Vorau medizinisch erstversorgt und in der Folge vom Roten Kreuz Birkfeld ins LKH Weiz eingeliefert.