6.1.2019 – Brand in Graz

7.1.2019 Graz/Steiermark. Ein eingeschalten vergessener E-Herd führte Sonntagabend, 6. Jänner 2019, zu einem Küchenbrand. Verletzt wurde niemand.

Eine 20-Jährige hatte laut ihren Angaben beim Verlassen der Wohnung in der Brockmanngasse vergessen, ihren E-Herd auszuschalten.

Gegen 23:00 Uhr kam es zu dem Brandgeschehen, bei dem ein Sachschaden von rund 10.000 Euro entstand.

WERBUNG:

Die Berufsfeuerwehr Graz, mit 17 Personen und zwei Fahrzeugen im Einsatz, konnte den Brand rasch löschen.

Personen oder Tiere kamen nicht zu Schaden.