6.1.2019 – Brand in Graz

7.1.2019 Graz/Steiermark. Ein eingeschalten vergessener E-Herd führte Sonntagabend, 6. Jänner 2019, zu einem Küchenbrand. Verletzt wurde niemand.

Eine 20-Jährige hatte laut ihren Angaben beim Verlassen der Wohnung in der Brockmanngasse vergessen, ihren E-Herd auszuschalten.

Gegen 23:00 Uhr kam es zu dem Brandgeschehen, bei dem ein Sachschaden von rund 10.000 Euro entstand.

Die Berufsfeuerwehr Graz, mit 17 Personen und zwei Fahrzeugen im Einsatz, konnte den Brand rasch löschen.

Personen oder Tiere kamen nicht zu Schaden.