5.2.2021 – Skiunfall in Hirschegg

5.2.2021 Hirschegg/Steiermark. Freitagnachmittag, 5. Februar 2021, stürzte eine 46-jährige Skifahrerin und verletzte sich schwer. Sie wurde vom Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Gegen 13:15 Uhr kam die 46-Jährige aus dem Bezirk Voitsberg im Steilhang des Skigebietes Salzstiegl zu Sturz und verletzte sich im Bereich des linken Unterschenkels schwer.

Die Verletzte wurde von Mitgliedern der Bergrettung Voitsberg erstversorgt und in weiterer Folge vom Rettungshubschrauber Christophorus 17 in das UKH Graz geflogen.

Fremdverschulden lag nicht vor.