5.2.2021 – Skiunfall im Bereich der Vordernbachalm in Grundlsee

6.2.2021 Grundlsee/Steiermark. Ein 51-jähriger Skitourengeher kam Freitagnachmittag, 5. Februar 2021, bei der Abfahrt zu Sturz und verletzte sich schwer. Er wurde ins Krankenhaus geflogen.

Gemeinsam mit seiner Gattin unternahm der 51-Jährige aus dem Bezirk Mödling/NÖ eine Skitour von Grundlsee ausgehend auf den Elm (2.128 m) im Bereich des Toten Gebirges.

Bei der Abfahrt kam der Niederösterreicher gegen 13:25 Uhr aus eigenem im Bereich der Vordernbachalm zu Sturz und verletzte sich an den Rippen schwer.

Er wurde vom Rettungshubschrauber C14 ins LKH Rottenmann geflogen.