5.12.2017 – Häftlinge in Vordernberg geflohen

5.12.2017 Vordernberg/Steiermark. In der Nacht auf Dienstag, 5. Dezember 2017, flüchteten drei afghanische Schubhäftlinge aus dem Anhaltezentrum Vordernberg. Zwei Häftlinge konnten festgenommen werden, ein Häftling ist noch auf der Flucht.

Vermutlich zwischen Mitternacht und 01:00 Uhr gelang es den drei Afghanen, eine rund 100 Kilogramm schwere Scheibe auszuglasen und dadurch zu flüchten.

Zum Zeitpunkt der Flucht herrschte starker Schneefall und Sturm.

WERBUNG:

Ein 20-Jähriger und ein 25-Jähriger konnten gegen 02:30 Uhr von der Polizei festgenommen werden.

Der dritte Schubhäftling, ein 20-Jähriger, befindet sich noch auf der Flucht.