4.5.2019 – Unfall in Graz

5.5.2019 Graz/Steiermark. Bei einem Auffahrunfall Samstagabend, 5. Mai 2019, wurden drei Personen zum Teil schwer verletzt.

Gegen 18:40 Uhr lenkte ein 27-jähriger, in Wien lebender, Serbe seinen Pkw im Kolonnenverkehr am Eggenberger Gürtel in Fahrtrichtung Norden.

Als die Kolonne zum Stillstand kam, fuhr der 27-Jährige fast ungebremst auf den Pkw einer 19-jährigen, in Graz lebenden, Serbin auf. Dieser Pkw wurde wiederum auf den stehenden Pkw einer 22 Jahre alten, in Graz lebenden, Slowakin geschoben.

Im vermutlich unfallverursachenden Pkw wurde die 29-jährige Beifahrerin, Staatsbürgerschaft Bosnien und Herzegowina, mit Wohnort Graz schwer verletzt. Der 27-jährige Lenker blieb unverletzt.

Im Fahrzeug davor wurde die 19-jährige Lenkerin leicht verletzt, ihre Beifahrerin blieb unverletzt.

Im ersten Fahrzeug wurde die 22-jährige Lenkerin leicht verletzt. Alle Verletzten wurden im UKH Graz medizinisch behandelt.