4.1.2019 – Raubüberfall in Graz

5.1.2019 Graz/Steiermark. Ein bislang unbekannter Täter überfiel in der Nacht auf den 5. Jänner 2019 ein Lokal und erbeutete Bargeld in noch unbekannter Höhe.

Gegen 23:40 Uhr betrat der maskierte Unbekannte das Lokal und forderte von der 24-jährigen Angestellten aus Graz Bargeld. Dabei sprang der Täter über den Tresen und versetzte der 24-Jährigen einen Faustschlag gegen den Kopf.

Die Angestellte ging zu Boden und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Das Opfer hatte zwar noch versucht den Angreifer durch den Einsatz eines Pfeffersprays abzuwehren, konnte jedoch den Spray nicht mehr auslösen.

WERBUNG:

Der Unbekannte öffnete eine Lade hinter dem Tresen, nahm eine Kellnerbrieftasche an sich und flüchtete darauf in unbekannte Richtung. Eine sofortige Fahndung nach dem Täter verlief negativ. Die Amtshandlung wurde von den Beamten des Landeskriminalamtes Steiermark übernommen.

Personsbeschreibung:

Vermutlich männliche Person, etwa 170 – 180 Zentimeter groß, mittlere Statur, bekleidet mit einer blauen Jacke mit Kapuze, schwarzem Schal, dunkler Pullover, graue Jeans und schwarzen Schuhen.

Das Landeskriminalamt Steiermark ersucht um zweckdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 059133/60 3333.