31.8.2021 – Tödlicher Unfall in Graz

1.9.2021 Graz/Steiermark. Dienstagnachmittag, 31. August 2021, kam es gegen 14:30 Uhr zu einem Zusammenstoß einer 62-jährigen E-Bike-Lenkerin aus dem Bezirk Graz-Umgebung mit einem Straßenbahnzug der Linie 5, geführt von einem 57-jährigen Grazer. Die Frau erlitt tödliche Verletzungen.

Der 57-Jährige blieb unverletzt. Ein Alkomattest mit ihm verlief negativ.

Die Berufsfeuerwehr Graz war mit vier Fahrzeugen und 18 Mann im Einsatz.

Die Staatsanwaltschaft Graz gab den Leichnam zur Beerdigung frei.

Aufgrund des Unfalles war die Herrgottwiesgasse für den Verkehr etwa zwei Stunden lang gesperrt.